HAUTTUMOREN

Die Entfernung von Hauttumoren bzw. „Geschwülsten“, also gutartigen oder bösartigen Neubildungen der Haut und der Unterhaut gehört zu den regelmäßigen Eingriffen in unserer Praxis. Aufgrund der langjährigen Tätigkeit von Dr. Pantlen in der Fachklink Hornheide, einer Spezialklinik für Erkrankungen der Haut und des Gesichtes in Münster, dessen zugehöriges Hauttumorzentrum eines der bedeutendsten interdisziplinären Zentren für die Behandlung von Tumoren der Haut in Deutschland ist, verfügen wir über ausreichende Erfahrung, um auch komplexere Behandlungen anbieten zu können.

Hierbei arbeiten wir eng mit den zuweisenden Hautärzten zusammen. In der Regel werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen.

Das durch uns entfernte Gewebe wird zur feingeweblichen Untersuchung eingeschickt und selbstverständlich werden wir nach Erhalt des Ergebnisses den zuweisenden Arzt, in der Regel den Hautarzt (Dermatologe), darüber informieren.

Die Entfernung der Hautveränderungen erfolgt üblicherweise in örtlicher Betäubung (Lokalanästhsie)  und ambulant in der Praxis. Bei größeren Befunden kann auch ein Eingriff in Narkose unter stationären Bedingungen möglich sein, in diesen Fällen führen wir die Operation in den DRK-Kliniken Westend durch. 

Das Spektrum der Behandlung reicht von der einfachen operativen Entfernung bis hin zu komplexen, rekonstruktiven Verfahren wie lokalen Lappenplastiken (Hautverschiebungen), Spalthaut- oder Vollhauttransplantaten (Hautverpflanzungen), bis hin zu mikrochirurgischem Gewebsersatz.

Die häufigsten durch uns operierten Hautveränderungen / “Geschwulste“ / Tumoren sind:

  • Basaliom, Basalzellkarzinom („weißer Hautkrebs“, bösartiger Tumor, der jedoch nicht im Körper streut)
  • Spinaliom, Plattenepithelkarzinom („weißer Hautkrebs“, bösartiger Tumor der in den Körper streuen kann)
  • Lipom (Unterhautfettgeschwulst, gutartig)
  • Fibrom (bindegewebige Hautwarze, gutartig)
  • Histiozytom (gutartiger Bindegewebstumor)
  • Atherom („Grützbeutel“, gutartige Zyste im Unterhautzellgewebe)
  • Pigmentmal, Muttermal („Naevuszellnaevus“ (NZN), gutartiger Hautfleck oder Hautknoten, welcher „bräunungspigmenthaltig“ ist

BLEIBEN SIE
UP-TO-DATE!

Folgen Sie uns...

Facebook

WIENERS & PANTLEN

Instagram
WIENERSPANTLENBERLIN

Ihre Zufriedenheit
liegt uns am Herzen

Wir freuen uns über Ihre Empfehlung auf
Jameda, Deutschlands größter Arztempfehlung:

Marburger Str. 17 / Ecke Tauentzien
10789 Berlin
 
Telefon +49 30 - 30 10 01 91
Telefax +49 30 - 30 10 01 92
E-Mail info@wieners-pantlen.de
MO, MI, DO 9:00 – 13:00 & 15:00 - 20:00
DI, FR 09:00 – 15:00

Termine nur nach telefonischer oder online Vereinbarung